Mitmachen

Gestalte immer und überall.


Erfahre einfach und auf einen Blick, wo du dich beteiligen kannst. Mach bei Umfragen mit, bring deine Ideen ein oder diskutiere mit. Aktuelle Beteiligungsmöglichkeiten der Stadt Oldenburg werden dir samt den Zielen, Methoden und Zielgruppen vorgestellt. Abgeschlossene Prozesse bieten in Einblicke in Erreichtes und Gelerntes.




Oldenburger auf einem Lastenrad mit einem Hund


Rahmenplan Mobilität und Verkehr 2030


Mit dem Rahmenplan Mobilität und Verkehr 2030 (RMV 2030) sollen die verschiedenen Wünsche und Möglichkeiten analysiert und in tragfähige Konzepte verwandelt werden.

Weitere Informationen unter www.oldenburg.de/rmv2030


🎯
Gestalten wir die Zukunft unserer Mobilität.

🔖
Umfrage

📍
Stadtweit




Illustration einer Person. Im Hintergrund Attraktionen aus Oldenburg.


#MehrÄlterBunter

Oldenburg wird größer, älter und bunter – die wachsende Stadt verändert sich in der vielfältigen Zusammensetzung. Wir möchten Gelegenheiten schaffen, die Antworten gemeinsam zu finden und Lösungen zusammen zu gestalten. Auf Augenhöhe. Mit denen, die es betrifft.


🎯
Gestalten wir kokreativ den demografischen Wandel

🔖
Ideenschmiede & Projektarbeit

📍
Stadtweit




Das Stadtteilteam von Bümmerstede und Kreyenbrück


Stadtteil-Team


Wir sind Gizem Yüce, Gerardina Topo, Siegfried Schliedermann, Ulrich Hartig, Kay Ratzinger-Varnhorn und Katrin Wiese.
Wir wollen ++ die Stadtteile Kreyenbrück und Bümmerstede zusammen bringen ++ die Vernetzung der Akteure im Stadtteil verstärken ++ niedrigschwellig Arbeit im Gemeinwesen leisten ++ nachbarschaftliche Aktivitäten und den Zusammenhalt im Stadtteil stärken ++ Ideen und Projekte im Stadtteil voranbringen ++ den Menschen im Stadtteil Orientierung geben ++ Bümmerstede stärker in das Bewusstsein rücken ++ gemeinsam mit anderen die Lebensqualität im Stadtteil verbessern ++ Bänke im Stadtteil selbst bauen und dort aufstellen, wo sie nötig sind ++ Synergien schaffen, Impulse setzen ++ die Menschen im Stadtteil politisieren, aktivieren, zur Gestaltung anregen ++ auf eigene Projekte und Angebote aufmerksam machen, neue Projekte und Angebote kennen lernen ++ langfristig auch stadtteilübergreifend arbeiten ++ vielfältige Menschen und vielfältige Themen zusammen kommen lassen ++ neue Impulse und neue Lust am sich beteiligen wecken ++ eine Inlinergruppe für 75+ auf die Beine stellen ++ die Interessen der Menschen im Stadtteil weiter tragen, in Verwaltung und Politik ++ als persönliche Ansprechpartner für die Menschen im Stadtteil zur Verfügung stehen ++ was wollt ihr? ++




Oldenburger:innen im angeregten Gespräch vor dem CORE


Was braucht Bildung in Oldenburg?


Wie bereiten wir uns und unsere Kinder auf eine Zukunft vor, die wir selbst noch nicht erahnen können? Schreibe Themen oder Stichwörter auf, die dir wichtig sind, um die Zukunft der Bildung in Oldenburg zu gestalten. Die Antworten dienen als Inspiration und Gesprächsgrundlage beim Bildungsfestival 2022.


🎯
Vorabbeteiligung für das Bildungsfestival

🔖
Umfrage

⏱️
Ca. 1 Minute




Jugendliche Person mit einem Buch


BETATEST - Jugendumfrage


Diese Umfrage befindet sich im finalen Test. Die Inhalte sind nicht final und werden noch angepasst. Der geplante Start für die Umfrage ist das 3. Quartal 2022.


🎯
Wie gehts dir?

🔖
Umfrage

⏱️
ca. 10 Minuten