Unterflursysteme

Abfall einfach im Boden verschwinden lassen!



Abfall einfach im Boden verschwinden lassen! Glascontainer sind laut und riechen gerade bei den nun steigenden Temperaturen. In Oldenburg kannst du an einigen Standorten dein Altglas einfach im Boden verschwinden lassen.

Die Unterflur-Glascontainer machen es möglich. Wer sie nicht kennt, kann sie schon schnell übersehen, denn oberirdisch sind nur silberne halbhohe Säulen zu sehen. Die unterirdischen Altglascontainer sind schon seit 2013 im Einsatz. In Planung sind nun weitere Unterflursysteme.

Doch was sind Unterflursysteme?

Unterflursysteme sind Systeme zur unterirdischen Erfassung von Abfällen (diese gibt es schon für alle Abfallarten). Über oberirdische Einwurfsäulen erfolgt die Befüllung des Sammelbehälters. Die Einwurfsäulen gibt es auch in Ausfertigungen, die Kinder oder Rollstuhlfahrer erreichen können. Oberirdisch sind Unterflursysteme platzsparend, barrierearm und können ein Schritt für eine saubere Wohnumgebung sein, da störende Gerüche wegfallen und der Schädlingsbefall reduziert wird.

Für die Entleerung muss das Abfallsammelfahrzeug mit Kran ausgerüstet sein, weswegen eine Umstellung der Anlagen aufwendig ist. Dennoch wird geplant und geprüft, ob im Quartier Helleheide erste Unterflursysteme zum Einsatz kommen können. Unterflurcontainerstandorte sind in der Planung bereits berücksichtigt.